ÖDP stellt EU- Experten an Spitze der Europaliste

Die Liste der ÖDP zur Europawahl im Mai 2014 wurde von Prof. Dr. Klaus Buchner angeführt. Er ist Atomphysiker und hat 2009 mit Teilerfolgen gegen den EU- Vertrag von Lissabon geklagt. Er besitzt daher viel EU- Detailwissen und wird so eine wesentliche Bereicherung des Europa-Parlamentes sein. Ein herzliches Danke an alle Wählerinnen und Wähler, die mit ihrer Stimme Dr. Buchner im Mai 2014 in das EU- Parlament gebracht haben, ÖDP Bergisches Land

Donnerstag, 17. März 2011

Atom-Katastrophe in Japan: Reaktionen der ÖDP












Die ÖDP in NRW und ganz Deutschland zeigt sich schockiert über die aktuellen schrecklichen Ereignisse im japanischen AKW Fukushima und weiteren Atomkraftwerken, sowie über die verheerenden Schäden und Opfer, die das Erdbeben vor Japan auslöste. Weiterlesen »

Die ÖDP Bergisch Land ist bei der Montagsdemo in Wuppertal dabei, zu der seit der Atomkatastrophe in Japan  auch eine Mahnwache für die Abschaltung aller Atomkraftwerke gehört. Sie findet jeden Montag ab 18.00 Uhr vor den City-Arkaden (unmittelbare Nähe von Wuppertaler Hauptbahnhof und Schwebebahnhaltestelle Döppersberg) statt.
Die ÖDP Bergisch Land ruft alle Wuppertaler und alle bergischen ÖDP-Mitglieder und -Interessenten zur Teilnahme an der Demo auf.

Dienstag, 15. März 2011

Kein Atomstrom für Wuppertal!

Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) haben einen im bundesdeutschen Durchschnitt geringen Anteil von Atomstrom an ihrem Strommix. Vorläufige Zahlen für das Jahr 2009 geben einen Atomstromanteil von 7% an (24,9% im Bundesdurchschnitt). Das sei zwar erfreulich, kommentiert Koll, Beisitzer im Vorstand des Kreisverbandes Bergisch Land der ÖDP, aber die WSW sollten hier angesichts der aktuellen Ereignisse in Japan ein Zeichen setzten und einen Anteil von 0% beim Atomstrom anstreben – und das möglichst schnell. Fraglich sei aber, ob der strategische Partner der WSW, GDF SUEZ Energie Deutschland, hier mitspiele.

Mittwoch, 9. März 2011

ÖDP Bergisch Land fordert Nachdenken über Umgestaltung des ÖPNV und des Güterverkehrs!

Das Desaster um den „Bio“-Kraftstoff E 10 ist vollkommen. Die Verbraucher boykottieren den Kraftstoff. Während diese zumeist die Sorge um ihr Fahrzeug umtreibt, freuen sich die Ökodemokraten aus dem Bergischen Land aus anderen Gründen über den Flop.

Dienstag, 8. März 2011

Live-Übertragung des Politischen Aschermittwochs aus Passau bei ÖDP Bergisch Land TV

08. März 2011 | ÖDP Bergisch Land TV


Volker Reusing
Am Mittwoch, den 09.03.2011, findet eines der politischen Großereignisse für die ÖDP statt: Der politische Aschermittwoch in bayerischen Passau. Zu Gast sind unter anderem ÖDP-Landesvorsitzender Bernhard Suttner und der Passauer ÖDP-Bürgermeister Urban Mangold. Ein Grußwort spricht Sebastian Frankenberger, Bundesvorsitzender der ÖDP.
Auch wenn Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen, so können Sie dennoch live dabei sein. Ab 12 Uhr wird der politische Aschermittwoch auf ÖDP Bergisch Land TV übertragen.

http://oedpbergischland.blogspot.com




V.i.S.d.P.:
Volker Reusing
Thorner Str. 7
42283 Wuppertal
Kreisvorsitzender der ÖDP Bergisch Land

Sonntag, 6. März 2011

Radevormwald: Wann wird der Schulbus endlich zum Ortsbus?

Von Felix Staratschek, Radevormwald

Es ist schon symptomatisch. Da hat der Stadtrat gleich auf seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl beschlossen, dass Gespräche mit den Verkehrsbetrieben geführt werden sollen, wie man aus dem Schülerspezialverkehr einen Linienverkehr für alle (Ortsbus) machen kann.