ÖDP stellt EU- Experten an Spitze der Europaliste

Die Liste der ÖDP zur Europawahl im Mai 2014 wurde von Prof. Dr. Klaus Buchner angeführt. Er ist Atomphysiker und hat 2009 mit Teilerfolgen gegen den EU- Vertrag von Lissabon geklagt. Er besitzt daher viel EU- Detailwissen und wird so eine wesentliche Bereicherung des Europa-Parlamentes sein. Ein herzliches Danke an alle Wählerinnen und Wähler, die mit ihrer Stimme Dr. Buchner im Mai 2014 in das EU- Parlament gebracht haben, ÖDP Bergisches Land

Freitag, 22. April 2011

Zeitsprung: Franz Alts Plädoyer für eine andere Mobilität

In der Sendung Zeitsprung stellt Dr. Franz Alt dar, wie der Verkehr der Zukunft aussehen könnte. Da die Filmteile bei Youtube bisher kaum beachtet wurden, stelle ich die in meinem Blog, um denen mehr Aufmerksamkeit zu bringen.
Die Stichworte sind nicht zum Lesen gedacht, sondern als "Köder" für Internetsuchmaschinen, für Leute, die nach den Inhalten der Videos suchen.

Teil 1
Stadt Auto Busspuren Omnibus Jobticket Hotelticket Straßenbahn Tram Takt Netz Komfort Vorfahrt Schienen Land Bahnhof Züge S- Bahn Halbstundentakt Siedlung Schienenanschluss Taxi Fahrrad Umsteigen Abenteuer Schnellzug Fahrradparkhaus Tiefgarage Fußgängerzone Freiheit Ampeln Bürgersteig Bewegungsfreiheit


Teil 2
Modell realistisch rechnerisch realisierbar Politiker Mehrheit Bevölkerung Kassel Berlin Tempo 30 Busspuren Gewöhnung Vorzüge Arbeitsplatz Wirtschaft Dr. Monheim Verkehrssystem Industrie Busse Bahnen ICE Autoindustrie Arbeitsplatz Konversion Bauwirtschaft Deutschland Schienensystemen Export öffentlicher Verkehr Krise Chancen


Teil 3
Autoverkehr Automobilindustrie Garant Wachstum, Verband Arbeitsplatz Unternehmen volkswirtschaftliche Belastung, Kosten, Wiesbaden Studie Einwohner ökologische Schäden Unfallfolgekosten Wohnwertminderung Alternative öffentlicher Verkehr flächendeckendes Bahnnetz Ausbaustrecke Bahnhöfe Zulieferbetriebe Aufschwung Elektrobranche Elektrifizierung Stahl Gleiskilometer Mehrzwecklok Brücke Eisenbahn Straßenbau Stilllegung Autopolitik Verkehrspolitik



Teil 4
Geld finanzieren Umstieg Möglichkeit Straßenverkehr belasten Mineralölsteuer Innenstadtbenutzungsgebühr Fahrradwege Verkehrswende Dr. Monheim Melkkuh der Nation weniger Verkehrsfinanzierung Energie Anschlussbeitrag Bund Länder Finanzierungsgesetze Nahverkehr Haushalt Benutzer öffentlicher Verkehr sparen System Taxi Straßenbahn Gepäckservice ICE Reisen Qualität Zeitsprung Mobilität



Teil 5
Straßenbahn Haltestelle Nahverkehrsmittel Takt Umsteigen Service Zug Gleise Schienenring Tram Arbeitsplatz Fabrik Autos Eisenbahnwaggons Band Schienenfahrzeuge Konzerne Automotoren Solartechnik Blockheizkraftwerke Europa Zulieferbetriebe automatisch Kupplung Computer gesteuert Selbstläufer Rangierbahnhof Güterzug Container Knotenbahnhof Einkauf Fahrrad Bank Post Lotto Bier Weg Einkaufszentrum Parkflächen Benzinpreise Prinzip der kurzen Wege Kasten Güterstraßenbahn Kaufhaus Laden Solarmobil Haus bringen Freund Bodensee Dorf bewachtes Fahrradhaus Regionalbahn Schnellbahn Bahnhof Entfernung Pendolino Winkel schnell Solarschiff Tandem Kinocenter Zürich Autokino Oma Rentnerin Freundin Rom Gepäck Service ewige Stadt Autozeitalter Realität Spinnerei Vision Dr Lutz Wicke Umweltstaatssekretär Verkehrsströme Innenstadt Verkehrsvermeidung Verkehrsverlagerung Politiker Ausstieg Autogesellschaft Dr. Heiner Monheim Verkehrsministerium Düsseldorf Staugesellschaft ökologische Katastrophe Bundesregierung Treibhausgase reduzieren Verkehrswende Energiewende Wasser trinken Franz Alt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen